Prof. Dr. Michael Hampe

Prof. Dr.  Michael Hampe

Prof. Dr. Michael Hampe

Professur für Philosophie

CLW C 2

Clausiusstrasse 49

8092 Zürich

Schweiz

  • +41 44 632 30 40
  • +41 44 632 15 61
  • +41 44 632 31 32 (Sek.)
  • 0000-0002-4579-3716
  • V-Card (vcf, 1kb)

Zusätzliche Informationen

Curriculum Vitae

Michael Hampe, seit Wintersemester 2003/04 ordentlicher Professor für Philosophie an der ETH Zürich. Geboren 1961 in Hannover. Studium der Philosophie, Psychologie und Germanistik in Heidelberg und Cambridge. M.A. in Heidelberg 1984. 1984-1989 Studium der Biologie mit den Schwerpunkten Neurobiologie und Genetik und wissenschaftlicher Mitarbeiter für Philosophie in Heidelberg. Promotion 1989, Habilitation 1994 in Heidelberg, danach wissenschaftlicher Assistent und Oberassistent ebenda. 1990/91 Forschungsstipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft. 1990-1992 Visiting Professor für Philosophie am Trinity College Dublin. 1994 Gerhard Hess-Förderpreis der Deutschen Forschungsgemeinschaft und Leiter eines interdisziplinären Forschungsprojektes zum Gesetzesbegriff in den Natur-, Rechts- und Sozialwissenschaften. 1994-1995 Fellow am Wissenschaftskolleg zu Berlin.1997-1999 Professor für theoretische Philosophie an der Universität Gesamthochschule Kassel. 1999-2003 Inhaber des Lehrstuhls Philosophie II der Universität Bamberg. Seit 2001 (zusammen mit Martin Carrier in Bielefeld) Leiter eines Forschungsprojektes zur Geschichte des Naturgesetzbegriffs in der frühen Neuzeit.

Gegenwärtige Arbeitsgebiete: Philosophie und Geschichte der Erfahrungswissenschaften, Kritische Theorie und Metaphysik, Wissenschaft und Öffentlichkeit, Techniken der Selbsterkenntnis.

 

Vorlesungsverzeichnis

Sprechstunden

Sprechstunden im HS 2022 finden jeweils am Mittwoch ab 15 Uhr im CLW statt.

In der Vorlesungsfreienzeit sind Sprechstunden nur nach Absprache möglich.

JavaScript wurde auf Ihrem Browser deaktiviert